gatto in evidenza

Sommer-Rezept des Monats

Der Gattò di Patate ist die neapolitanische Variante des französischen Gateau de Pomme de Terre, ein schmackhafter
Kartoffelkuchen, der lauwarm gegessen sich bestens für heiße Sommertage eignet, denn der Kuchen schmeckt kalt auch köstlich. Man kann einen frischen Salat dazu servieren und einen kühlen Weisswein dazu trinken!

Gattò di Patate – Neapolitanischer Kartoffelauflauf

Wein: Fiano Enfasi – Cantine Botti / Agropoli
ccollage gateau

Zutaten für 4 Personen

• 1kg Kartoffeln
• 2 Eier
• Mozzarella in Würfel
• Schinken in kleinen Stückchen
• Parmesankäse
• Semmelbrösel
• Salz und Pfeffer
• 50g Butter
Zubereitung

• Die Kartoffel in Wasser weich kochen, abgießen und pellen. Die noch heißen Kartoffeln durch eine
Kartoffelpresse drücken und zu Püree verarbeiten
• Das Kartoffelpüree mit den Eiern, dem Butter, Salz und Pfeffer gut verkneten
• Die Mozzarellawürfel und Schinkenstückchen zufügen und untermischen
• Die Kartoffelmasse gleichmäßig in einer mit etwas Butter ausgestrichenen und dann mit
bestäubten Backform verteilen.
• Die Oberfläche zum Schluß mit Semmelbrösel bestruen.
• Bei 180 Grad ca. 15-25 Minuten im Backofen überbacken, bis er schön gebräunt ist. Vor dem Servieren 15
Minuten abkühlen lassen.

Tipp: Wer es etwas deftiger wünscht, verwendet statt Mozzarella den delikat geräucherten Scamorzakäse!

Cantine Botti – Moio di Agropoli

Die Weinkellerei Carmine Botti ist ein jahrzehntealter kleiner, familiengeführter Betrieb. Carmine Botti pflegt seine
Weinberge und prosuziert seine mehrfach ausgezeichneten Weine selbst. “Enfasi” ist ein Klassiker unter den aus der
Fiano-Weintraube gekelterten Weissweinen, seine frische und delikate, leicht blumige Geschmacksnote machen ihn zu einem idealen Begleiter für Sommergerichte, ob Vorspeisen, Mozzarella, Geflügel oder Fisch.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on Pinterest

LEAVE A REPLY