Immagine 2

Urlaub 2018 im Cilento

Immagine 2

Italien für Genießer – Sehenswert für alle Italienliebhaber – ARD-Mediathek
“…  Schon ganz Symbol für den tiefen Süden ist Neapel nicht aus: Die Klischees über die Stadt liegen irgendwo zwischen Mythos und Vorurteil, und hat doch hat sie soviel mehr zu bieten als Pizza, Chaos und Mandolinenklang. Nur gute zwei Autostunden von Neapel entfernt präsentiert sich der Cilento mit endlosen Stränden, türkisfarbenem Wasser, tiefen Wäldern und hohen Bergen – und das alles ohne Spuren von Massentourismus: 1998 wurde das Gebiet um das Kap von Palinuro in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen; seitdem stehen die Zeichen auf “sanften Tourismus” ?

Quelle: hr – fernsehen / Reisen hr-fernsehen Reisedokumentationen im hr-fernsehen.

DER RICHTIGE RAHMEN FÜR IHREN GENIEßER-URLAUB IM CILENTO?!

Langjährige Erfahrung, Kompetenz und Gastfreundschaft – seit Jahrzehnten verwöhnt die Familie Criscuolo ihre Gäste! Die Liebe zur Gastronomie und das Engagement, das nur ein Familienbetrieb aufweisen kann, verbunden mit einem hohen Grad an Professionalität kreieren eine Atmosphäre des Wohlbefindens, die ein jeder Gast im Hotel PORTA ROSA**** spürt und schätzt. Respekt und Fingerspitzengefühl, Herzlichkeit und ein immerzu waches Augenmerk auf Qualität und die Bedürfnisse ihrer Gäste stehen für die Familie Criscuolo in ihrem täglichen Bemühen an erster Stelle. Ankommen, ausspannen, zu Hause sein …

Und für den kulinarischen Genuß sorgt das Restaurant PORTA ROSA, im Jahre 1992 aus Liebe zum gastronomischen Metier und der jahrelangen Erfahrung von Angelo Criscuolo und seiner Frau Pina Bussu eröffnet. Pina kommt aus Sardinien, sie ist die Küchenchefin, die auf mutig schwungvolle und kreative Art und Weise die cilentanischen und sardischen Gaumenfreuden verknüpft. Heute sind Tochter Serenella und Sohn Antonio mit Leidenschaft und Innovationsgeist dabei, diese Familientradition aufrecht zu erhalten und erfolgreich weiterzuführen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on Pinterest

LEAVE A REPLY