IMG_1877

Pfingsten 2018

€ 42,00 pro Person/Nacht in B&B

Und wer länger als 5 Nächte bleibt, bekommt zusätzliche 15% Rabatt …

 

Angebotdetails Pfingsten 2018:

Ø Zuschlag Halbpension €20,00 pro Essen ausschließlich Getränke in unserem Restaurant (250m)
Ø 15% Rabatt bei mindestens 5 Übernachtungen
Ø Kurtaxe € 0,75 pro Erwachsener/Nacht

– Kinder bis 10 Jahre gratis in 3. und 4. Bett im Elternzimmer in B&B
– Ab 10 Jahre 40% Rabatt auf 3. und 4. Bett
– Einzelzimmerzuschlag + 30%
– Kinderbett € 10,00 pro Nacht

Im Preis inbegriffen:

· Strandservice mit Sonnenschirm und zwei Strandliegen, Süßwasserdusche und WC an Privatlido ca. 250m
vom Hotel
· SwimmingPool mit Salzwasser und Hydromassage
· 10% Rabatt auf Mittag- und Abendessen “à la carte” in unserem Restaurant (für Gäste in B&B)
· Shuttleservice im Raum Gemeinde Marina di Ascea (Bahnhof Ascea – Strand – Restaurant – Ortsmitte)
· Hotelparkplatz
· WLan gratis
· Shopping card

PFINGSTEN im Urlaub im Hotel PORTA ROSA****

Das neue Hotel PORTA ROSA**** beeindruckt auf den ersten Blick durch die innovative Gebäudetechnik und das elegant-moderne Ambiente, zu denen sich bei näherem Hinsehen ein optimaler Service und herzlichste Gastfreundschaft gesellen. Fortschrittliche Technik und Tradition, anspruchsvolle Serviceleistungen und die persönliche Note der Gastgeberfamilie harmonieren im Hotel PORTA ROSA**** miteinander und verbinden die Atmosphäre des Wohlbehagens mit Komfort. Ob Einzelreisende, Paare oder Familien mit Kindern, das Flair im Hotel PORTA ROSA**** schätzen alle Gäste! Das Hotel verfügt über 20 komfortabel ausgestattete Zimmer, großzügige Gemeinschaftsräume und –flächen, einen Swimmingpool mit Whirlpool, eine ruhige Leseecke im Freien und Hotelparkplatz.

Das Restaurant PORTA ROSA wird im Jahre 1992 aus Liebe zum gastronomischen Metier und der jahrelangen Erfahrung von Angelo Criscuolo und seiner Frau Pina Bussu eröffnet. Pina kommt aus Sardinien, sie ist die Küchenchefin, die auf mutig schwungvolle und kreative Art und Weise die cilentanischen und sardischen Gaumenfreuden verknüpft. Heute sind Tochter Serenella und Sohn Antonio mit Leidenschaft  und Innovationsgeist dabei, diese Familientradition aufrecht zu erhalten und erfolgreich weiterzuführen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on Pinterest

LEAVE A REPLY